Aktionstage für Nachhaltigkeit 2016 bei Catering Guides

31. 05. 2016 - Mit den Green Catering Seiten von Catering Guides bietet der Zusammenschluss von Eventsofa, Catering Guides und der Agentur 2bdifferent eine nach Regionen sortierte Übersicht über Cateringanbieter, die auch hohen Ansprüchen an Nachhaltigkeit gerecht werden.



Während der Aktionstage für Nachhaltigkeit hat Catering Guides jeden Tag einen Caterer der Kategorie Green Catering vorgestellt.

 

Den Anfang macht Griller Instinct - Foodtruck aus Hamburg. Als neuestes Mitglied unserer Green Catering Rubrik konnten wir mit Björn Hansen echten „Nachhaltigkeits-Profi“ gewinnen. Dabei hat Björn Hansen, Gründer der Morgenwelt GmbH, sein Portfolio im Mai 2015 um einen liebenswert ehrlichen Foodtruck erweitert. Es sind die absoluten Klassiker - Currywurst und Pommes - deren Neuerfindung sich der ‪#‎Foodtruck‬ aus Hamburg bescheidener Weise zur Aufgabe gemacht hat. Dabei setzt Griller Instinct auf BIO Produkte, arbeitet mit BIO Metzgern zusammen und auch die Pommes und die Kartoffeln für die Chips sind von bester BIO-Qualität.

 

NYKKE & KOKKI aus Frankfurt ist langjähriger Verfechter und Förderer der Slow Food Bewegung mit höchstmöglichem Anteil selbst hergestellter Produkte mit Zutaten aus nachvollziehbarer, regionaler Herkunft. Essen, wie man es sich selbst zubereiten würde - Bio-Produkte regionaler Herkunft, ausschließlich frisch, hochwertig, variantenreich, ohne chemische Zusätze oder künstliche Geschmacksverstärker, leicht, lecker und authentisch, kreativ präsentiert.

 

 

Björn Luchterhand, von Luchterhand Bio-Catering aus Stuttgart, hat uns folgendes Statement im Rahmen der Aktionstage für Nachhaltigkeit zukommen lassen:  "Als reines Bio-Catering -Unternehmen arbeiten wir seit Gründung ausschließlich mit biologisch angebauten und somit nachhaltig erzeugten Produkten. Wir verwenden soweit möglich regionale Zutaten und pflegen engen Kontakt zu den Erzeugern. Das tun wir aus der Überzeugung heraus, dass Menschen  (sowohl unsere Kunden als auch die erzeugenden Landwirte) und Natur (artgerecht gehaltene Tiere, Bienen und andere Insekten sowie Wildpflanzen und Böden) keine Versuchsobjekte von Agro-Chemie-Konzernen sein dürfen und sehen uns als Teil einer wachsenden Gegenbewegung. Diese Wertschätzung von Mensch und Natur ist gerade auch in der Catering-Branche ein Mehrwert, mit dem Privatkunden Zeichen setzen können.  Unternehmen können nachhaltiges Wirtschaften mit bester Qualität bei den angebotenen Speisen verbinden."

 

Umweltschutz ist keine Geschmackssache!‎aveato‬ Business Catering ist seit 2008 ein 100% klimaneutraler Catering Betrieb.  Dabei produziert und liefert aveato als erstes deutsches Eventcatering Unternehmen ohne Aufpreis klimaneutral. Gesundes Essen, perfekter Service und ein hohes Maß an Verantwortung gegenüber der Umwelt sind Werte, die Aveato Catering mit Kunden und deren Gästen teilen.Kohlenstoff in Wäldern zu speichern ist eine unverzichtbare Handlungsoption neben den stetigen Bemühungen den Energieverbrauch zu reduzieren und das genutzte Energiepotential effizienter einzusetzen, sowie den Anteil der erneuerbaren Energieträger zu vergrößern.

Nachhaltigkeit bildet einen zentralen Begriff im Wertesystem von FPS CATERING aus Frankfurt,  und steht als Leitmotiv der Unternehmensgrundsätze im Mittelpunkt aller Aktivitäten. Im Dezember 2013 wurde FPS CATERING als erstes Unternehmen im Rhein-Main-Gebiet für sein vorbildliches Handeln in Bezug auf Umweltschutz, Mitarbeiterverantwortung und Wirtschaftlichkeit mit dem Zertifikat „Sustainable Company powered by FAMAB“ ausgezeichnet. „Wir sind sehr stolz über die Auszeichnung und sehen darin eine Bestätigung unserer Bemühungen um nachhaltiges Arbeiten getreu unserem Motto „quality delivered“ ", so Markus Spengler, Inhaber und Geschäftsführender Gesellschafter FPS CATERING.

 

Leckeres Essen mit besten Zutaten. Politisch korrekt und kompromisslos. Größten Wert legt Caduli aus dem Rhein-Neckar Gebiet auf ausgewählte frische und gesunde Zutaten. Lecker muss es sein! Maike Fuchs, Köchin mit Herz, und ihr Team sind diejenigen, die mit Passion am Herd stehen und zeigen, dass man die Herzkraft im Essen tatsächlich schmecken kann. Viele zufriedene Kunden der letzten Jahre können dies bestätigen. Caduli – Wolf-Meyer-Plate – bietet den Service rund um die Veranstaltung: Getränke, Geschirr, Gläser, Mobiliar, Technik, Dekoration und Servicepersonal.  

 

Auch bei eventsofa gibt es seit Anfang 2013 die separate Kategorie Green Meeting, die aufgrund der Nachfrage von beiden Seiten, den Location-Anbietern und den Veranstaltern, ins Leben gerufen wurde. Location-Anbieter wollten gerne als nachhaltige Location gefunden werden. Und Veranstalter haben immer mehr nach Green Meeting Locations gesucht. Green Meeting Locations haben dadurch die Möglichkeit, direkt auf ‪#‎eventsofa‬ unter dieser Kategorie gefunden zu werden und sich so von anderen Location-Anbietern zu differenzieren. 

 

Als weiteren Neuzugang in unserer Kategorie Green Catering begrüssen wir NEO Catering und Events aus Hamburg. "Unsere besondere Herzensangelegenheit ist die Soziale Verantwortung, die wir als Unternehmen in der Gesellschaft haben. Diese beginnt für uns mit dem respektvollen Verwenden von Rohstoffen. Wir versuchen täglich der Gesellschaft etwas zurückzugeben, denn wir wissen, dass es nicht selbstverständlich ist, dass wir unsere Träume in unserem Unternehmen verwirklichen können. So verwenden wir vermehrt Verpackungsmaterialien, die Umweltverträglich und 100% recyclebar sind wie z.B. Einweg-Buffetplatten aus Palmblatt oder Einwegbesteck aus Maisstärke. Wir verwenden ausschließlich Eier die nicht aus Käfighaltung kommen. Die Verwendung von Lebensmitteln aus ökologischem Anbau und artgerechter Tierhaltung sind für uns selbstverständlich.", so Helena Hörr.

 

"Last but not least" haben wir uns im Rahmen unserer Aktionstage für Nachhaltigkeit mit dem Nachhaltigkeitsexperten Jürgen May von 2bdifferent unterhalten, der gemeinsam mit Catering Guides und eventsofa die Categorie Green Catering ins Leben gerufen hat

Was hat Dich dazu bewegt, Dich im Bereich Nachhaltigkeit zu positionieren? Aus rein persönlichen Gründen – vor allem durch meine Tochter!! Vielleicht hört sich das jetzt nach Storytelling an, aber als alleinerziehender Daddy hat sich mein Blick auf die Welt gravierend verändert – ist nachhaltiges Denken und Handeln in den vergangenen Jahren immer wichtiger für mich geworden. Es gilt für mich als notwendig und zukunftsweisend und dies in allen Lebensbereichen.

Welche Werte sind Dir dabei besonders wichtig…
….es geht nicht darum, alles krampfhaft „grün“ zu machen, weil es gerade Trend ist. Es geht in erster Linie um ein zeitgemäßes Handeln und eine glaubwürdige Transparenz.

…und worin siehst Du den Mehrwert für die Catering- und Eventbranche, dass unsere Branche sich immer mehr dem Bereich Nachhaltigkeit öffnet?
Unternehmen suchen verstärkt Regionen und Standorte, in denen Caterer, Agenturen, Locations und Dienstleister auf die Planung und Umsetzung von nachhaltigen Events ausgerichtet sind. Caterer brauchen deshalb Strategien und Konzepte zum nachhaltigen Wirtschaften, um zukünftig erfolgreich zu sein.


Hier geht es zu den Einträgen von Griller Instinct, Nykke & Kokki, aveato Business Catering, Luchterhand Bio-Catering, Caduli und FPS Catering







CG Newsletter abonnieren