Supperclub im Cube Restaurant: Verführung im Garden Eden

25. 07. 2016 - Das Restaurant Cube am Stuttgarter Schlossplatz ist die Bühne für ein neues Pop-Up Konzept von Rauschenberger’s Supper Club. Das Motto dieses Jahr vom 1.August bis 3. September: Be seduced by GARDEN EDEN.

Die Idee für das PopUp Restaurant im Cube wird jährlich neu gestrickt. Dabei werden sowohl Trends aufgegriffen als auch Neues kreiert. Es wird in allen Dimensionen des gastronomischen Erlebnisses gedacht, mit dem Ziel, auch tatsächlich alle Sinne anzusprechen. Food Innovationen und überraschendes Ambiente stehen gleichberechtigt nebeneinander, um nicht nur Foodies, sondern auch die erlebnisorientierten Urban Explorers und Liebhaber gastronomischer Subkultur anzusprechen.

Beim diesjährigen Supper Club von Rauschenberger wird die Gestaltungsidee vom Garden Eden durch üppiges Grün und opulente Blüten dominiert. Optische Highlights werden gezielt gesetzt. „Unsere Gäste sollen beim Betreten des Restaurants überwältigt werden“, so Birgit Martinez, Inhaberin von Decor&More. Ihre Firma zeichnet sich abermals für das außergewöhnliche Ambiente verantwortlich. Vervollständigt wird die Inszenierung durch entspannte Musik, dem verführerischen Duft exotischer Blüten und einer effektvollen Illuminierung am Abend. 

Die Speisen werden noch ausgefallener sein als für dieses Haus ohnehin schon typisch. Um neue Geschmackserlebnisse auf den Tisch zu bringen, müssen, neben unkonventionellen Arten der Zubereitung, auch ungewöhnliche Rohprodukte zum Einsatz kommen. Eigens hierfür wurde ein Food-Hunter verpflichtet, um Impulse seiner kulinarischen Entdeckungsreisen mit einzubinden. Für die Umsetzung am Herd zeigt sich Michael Bahn, Creative Director bei Rauschenberger Catering & Restaurants, verantwortlich: „Während der Zusammenstellung des Menüs hatten wir Schlagworte wie Paradies, Fruchtbarkeit, Überfluss, Sünde oder Sinnlichkeit im Kopf. Denken Sie an ein Dessert aus Feige, Schokolade, Walnuss … . Verführung pur!“ Um das Bild abzurunden ergänzen ungewöhnliche Getränke das Angebot. Cocktails mit Rosenknospen oder Veilchen, bunte Blüten in Eis sowie Spirituosen aus Safran und Litschi sind wirklich nicht alltäglich.

Pop-Up Restaurants

Pop-Up Restaurants öffnen für einen begrenzten Zeitraum und verschwinden genau so spurlos wie sie aufgetaucht sind. Die Idee dazu kommt aus den USA und Australien. Seit einigen Jahren erfreut sich dieses Konzept auch in deutschen Städten großer Beliebtheit, allen voraus der urbane Trendsetter Berlin. Was nur begrenzt zur Verfügung steht, ist besonders begehrenswert. Auf dieses Prinzip aufbauend funktionieren auch Pop-Up Cafés sowie Pop-Up Stores oder Galerien. Bevor die breite Masse auf eine Szene-Location aufmerksam wird, ist diese auch schon wieder abgetaucht. Genau das macht den besonderen Reiz aus.

Be seduced by GARDEN EDEN hat 2016 vom 1. August bis 3. September geöffnet. Online-Reservierungen sind ab sofort auf www.popup-restaurant.de möglich, auch Verfügbarkeit, Öffnungszeiten und weitere Informationen sind auf der Website nachzulesen. Telefonische Reservierung unter 0711 / 55340 555.

Rauschenberger Catering & Restaurants

Rauschenberger Catering & Restaurants zählt zu den führenden deutschen Unternehmen im Segment der Fine-Dining Gastronomie und der Eventcateringbranche. Räumlich ist der Fokus bei den Restaurants und den Eventlocations auf den Großraum Stuttgart gerichtet, im Eventcatering bedient Rauschenberger nicht nur Projekte in ganz Deutschland, sondern auch im europäischen Ausland. Aktuell beschäftigt das Unternehmen circa 240 Mitarbeiter in Vollzeit (davon 60 Auszubildende) und weitere 200 Mitarbeiter in Teilzeit. Die Gründung erfolgte 1982 durch Jörg Rauschenberger.

Schaflandstraße 6, D-70736 Fellbach
Ansprechpartner: Isabel Jagszas
Tel.: 0711 / 55340-146
eMail: ij(at)rauschenberger-catering.de
Internet: www.rauschenberger-catering.de 







CG Newsletter abonnieren