Vorfinale: Koch des Jahres 2014

30. 09. 2014 - Am 29.09.2014 fand das Vorfinale vom Koch des Jahres in Köln statt. Ein erlebnisreicher Tag, voller kulinarischer Highlights und netten Gesprächen am Rande des Geschehens.

Der erste Platz ging nach Österreich, an Stefan Lenz, Küchenchef des Relais & Châteaux Hotel Tennerhof in Kitzbühel. Über den zweiten Platz durfte sich Ivan Prieto Caneda,Sous Chef im Restaurant Maître des Kölner Traditionshaus Landhaus Kuckuck, freuen. Wir gratulieren den Gewinnern!

"Koch des Jahres" ist der Wettbewerb für Profi-Köche aus Deutschland, Österreich, Schweiz und Südtirol. Die Herausforderung besteht darin, ein Drei-Gang-Menü für sechs Personen in nur fünf Stunden zuzubereiten. Dabei darf der Wareneinsatz pro Person nicht über 16 Euro liegen. 
Pro Vorfinale werden dabei die acht besten Köpfe auserwählt, die zum Wettbewerb eingeladen werden. Dabei waren für das Vorfinale in Köln 65 Bewerbungen eingegangen. Insgesamt 4 Vorfinale werden ausgetragen, bei denen sich jeweils 2 Teams qualifizieren können für das Finale auf der Anuga. Hier wird dann um den Titel "Koch des Jahres" gekocht.

Folgende Teilnehmer traten zum Vorfinale in Köln an:

 

  • Salvatore Bella, Executive Sous Chef Restaurante Da Vero, Charles Hotel, München
  • Peter Bogdanovic, Küchenchef Romantik Hotel Waldhorn, Ravensburg
  • Marcel Kokot, Sous Chef Kasteel Landgoed Altembrouck, Châteaux Wagyu, Voeren/ Belgien
  • Stefan Lenz, Küchenchef Relais & Châteaux Hotel Tennerhof, Kitzbühel, Österreich
  • Ivan Prieto Caneda, Sous Chef Restaurant Maître im Landhaus Kuckuck, Köln
  • Rainer Sarrazin, Operations Support Manager Aramark, Neu Ilsenburg
  • Lukas Sulik, Sous Chef Gourmetrestaurant “Navette” im Columbia Hotel, Rüsselsheim
  • Florian Volke, Junior Sous Chef Opus V, Mannheim

 

Kulinarisches Rahmenprogramm am Kochtopf
Umrahmt wurde das Event durch ein vielseitiges Rahmenprogramm, bei dem bekannte Spitzenköche zum Showcooking antraten. Ignacio Rojo aus Spanien präsentierte seine "Geschmacksexperimente aus den Wäldern Spaniens".

Bei den iChefs traten nacheinander Koch des Jahres 2011 Sebastian Frank (Restaurant Horváth*, Berlin), Koch des Jahres 2013 Christian Sturm-Willms (Yu Sushi Club im Kameha Grand, Bonn) sowie der zweitplatzierte Koch des Jahres 2013, Christian Singer (Restaurant Tim Raue**, Berlin) auf. Sie präsentierten dem Publikum ihre innovativen Ideen. 

Weitere Informationen zum Event finden Sie unter folgendem Link:
http://www.kochdesjahres.de/koch-des-jahres-in-koln-die-sieger-stehen-fest/

Link zum Relais & Châteaux Hotel Tennerhof www.tennerhof.com








CG Newsletter abonnieren